Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von nicht erforderlichen Cookies oder jederzeit über Ihre anpassen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
dhb_d_813372.jpg

Multibore-Station MB 240,Lieferbar April 2023

Artikel-Nr
813372
Grauwasseranlage GWM Connect MB zur umweltfreundlichen, energieeffizienten Aufbereitung von schwach belastetem Ab- wasser (Grauwasser) aus Duschen, Hand- waschbecken und Badewannen mittels Multibore-Membrantechnologie zu hoch- wertigem Betriebswasser, welches den hygienisch/mikrobiologischen Qualitäts- anforderungen der europäischen Norm EN 16941-2 entspricht. Erfüllt werden die ebenfalls wichtigen Normen für die Wiederverwendung von Grauwasser des British Standard 8525-1:2010, der EU- Badegewässerrichtlinie 76/160/EWG sowie die DIN 19650 (1999) Klasse 2 für Bewässerungswasser. Optisch und sen- sorisch von Trinkwassr nicht unter- scheidbar. Ideal geeignet zur Wiederver- wendung für WC-Spülung, Reinigungs- zwecke, Waschmaschinen, Bewässerung. Grauwasseranlage bestehend aus: GW-Filtrationstank aus HD-PE schwarz, als aerobe biologische Reinigungsstufe für den Abbau von organischen Schmutz- stoffen sowie zur Beschickung der Multibore-Station mit Grauwasser. Ausgestattet mit Reinigungsdom DN 400, Gewindeeinsatz DN 50 zur Tankentlüftung, PVC-Entleerungshahn DN 40 und stir- seitigem Notüberlaufstutzen DN 100 zum Anschluß an die Kanalisation. Analoge Füllstandsüberwachung mittels Schwimmerschalter. Flüsterleiser Luft- komprosser mit Wandkonsole sowie EPDM- Membranrohrbelüfter EMR6-sil-coa speziell f. Grauwasser.Multibore-Station ausgestattet mit modernster Ultra- filtationstechnologie mit trocken aufge- stelltem Hohlfasermembranfilter. PESM- Membranoberfläche mit gesteigerter Hydrophilie zur Minimierung von Bio- fouling- und Scalingprozessen an Membranfasern. Sicherer Rückhalt von Partikeln, Keimen und adsorbierten Viren > 20 Nanometer (0,0002 mm) zu 99,9 %. Dynamische Regelung der Aufbereitungs- sleistung mit SmartFiltrationControl (SFC) anhand tatsächlicher Grauwasser- verschmutzung für optimale Reinigungs- leistung und höchste Lebensdauer des Multibore-Membranfilters. Filtrationsprozess im Dead-End-Modus. Filtratpumpe als frequenzgeregelte horizontale Kreiselpumpe mit Pumpengehäuse aus Edelstahl 1.4301. Leistungsstarke Rückspülpumpe für effiziente Reinigung der Hohlfaser- membranen nach Filtration. Hydraulische Ansteuerung und Betriebsprozesse über motorgesteuerte Kugelhähne mit Stellungsrückmeldung für zuverlässigen Betrieb. Regelung und Überwachung aller Durchflüsse mittels kalibrierten Ultraschall-Durchfluss- sensoren. Füllstandsüberwachung des Betriebswasserspeichers mittels Druckmessumformer, Regelung und Überwachung von Nachspeisungprozessen (Trinkwasser, Regenwasser) in Betriebs- wasserspeicher. Multibore-Station aufgebaut auf eloxiertes Aluminium-Rahmengestell. Siemens Sinematic Steuerung S7-1200 mit hochauflösendem 4 Zoll TFT-Touchscreen- Display zur Regelung und Überwachung der Anlagenprozesse für vollautomatischen Betrieb. Betriebsparameter individuell parametrierbar, Auswahl mehrerer Betriebsarten, Visualisierung von Füll- ständen, Filtrations- und Rückspül- prozessen, Regelung biologischer Reinigungsstufe und Filtrationsprozess, Erstellung von Wasserbilanzen, Ausgabe von Leistungsdaten, Chronik von Alarm- meldungen und Betriebsereignissen. Integriertes Webinterface für Remote- zugriff in Echtzeit, einfacher Anschluss über LAN oder WLan. Ausgabe von Proto- kolldateien, automatische Software- aktualisierung und Versenden von Statusmeldungen (Email, SMS).

Grauwasser-Filtrationstank Volumen: 2000 Liter Länge: 2070 mm Breite: 720 mm Höhe: 1690 mm Gewicht: 115 kg Luftkompressor Förderleistung: 120 L/min bei 180 mbar Betriebsgeräusch: max. 48 dB(A) Multibore-Station Länge: 1100 mm Breite: 680 mm Höhe: 1850 mm Gewicht: 150 kg Aufbereitungsleistung: 10.000 Liter/Tag Energieeinsatz je qbm aufbereitetes Grauwasser: 0,5 kWh Filterfeinheit Membranfilter: 20 nm Aktive Membranoberfläche: 80 qm Anschluss Filtratabgang: DN 25 Anschluss Rückspülung Eingang: DN 40 Anschluss Rückspülung Ausgang: DN 40 Steuereinheit S7-1.200 Elektrischer Anschluss: 400V/50Hz/16A Leistungsaufnahme: 2,31 kW Schutzart: IP 54 Schutzklasse: F Fabrikat: DEHOUST Artikel-Nr: 813372