Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies oder jederzeit über Ihre anpassen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Energie – Wärme – Wasser

Seit 1958 steht die DEHOUST GmbH für Tanks und Behälter zur Lagerung von wassergefährdenden und brennbaren Flüssigkeiten. Hohe gleichbleibende Qualität, Zuverlässigkeit und Innovationen nah am Markt haben die positive Entwicklung der letzten 60 Jahre bestimmt.

Materialien und Produktionsverfahren haben sich verändert. Geblieben sind die hohen Ansprüche an die Qualität und nachhaltiges Wirtschaften, verbrieft durch Qualitätsmanagementsysteme nach DIN EN ISO 9001 und Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 : 2011.

Die Produktionsstandorte in Leimen, Nienburg, Heidenau und Eitorf tragen mit ihren unterschiedlichen Produktiionsschwerpunkten zum Gesamt-Portfolio von Dehoust bei.

Bild von Dehoust Werk

Unsere Produktbereiche

n8kpL.png

Doppelwandige Heizöltanks und DE-A-01

Mit dem Sicherheitszubehör DE-A-01 stellen Sie Ihre maßgeschneiderte Heizöltankanlage zusammen. Bis zu 6 PE-Kombi- bzw. TrioSafe-Heizöl-Tanks gleicher Größe können Sie zu Tankbatterien zusammenschließen – ganz ohne zusätzlichen Auffangraum und bis zu 5.000 Liter im Raum mit Feuerstätten. DE-A-01 bedeutet einfaches, schnelles und sicheres Verbinden der doppelwandigen Heizöltanks zu Tankbatterien. Die Grenzwertgeberkette ist bei diesem Obenbefüllsystem serienmäßig und betriebsfertig - nur der Grenzwertgeber wird auf das x- Maß fixiert - das alles ohne lästiges Verkabeln und ohne Fremdstrom. Bei DE-A-01 sind alle Leitungen und die GWG-Kette auf einem Stutzen zu montieren - einfach sicher und ein System für die PE-Kombi-Tanks und TrioSafe-Tanks.

Zweiwandige Tanksysteme mit DE-A-01 entsprechen der Gruppe 3 der TRwS 791 und beanspruchen keine zusätzlichen Wandabstände.

Heizölgeruch ist von gestern: Mit dem Label PROOFED BARRIER ® zeichnet die Qualitätsgemeinschaft geruchsgesperrte Heizölanlagen die Heizöltanks und Komponenten aus, die die umfangreichen Tests bestanden haben und durch regelmäßige Überprüfungen durch das Fraunhofer Institut überwacht werden. (…zum Zertifikat)

ZU DEN PRODUKTEN
tMERJ.png

Kunststoff Lagertanks PE-DF und AQF

Von 570 bis 4.000 Liter bieten Kunststoff-Lagerbehälter die ideale Lösung für fast jeden Einsatzzweck.

Betriebswasser, Schwallwasser im Schwimmbadbau, Industrieabwasser, Löschwasser, Kühlwasser, Regenwasser und Grauwasser, Ad Blue, Schmieröle und Hydrauliköl, frische und gebrauchte Fotochemikalien und Betonzusatzmittel sind nur einige Beispiele.

Mit der unteren Verbindungsleitung werden die Behälter einfach und schnell zu Tankbatterien verbunden. HD-PE ist lebensmittelecht und chemikalienbeständig.

Zertifikate und Zulassungen bei den einzelnen Produkten zeigen das große Anwendungsspektrum.

Das eingesetzte HD-PE ist physiologisch unbedenklich und die Behälter entsprechen der KTW-Leitlinie für Hausinstallation und im Schwimmbadbereich sowie der KSW Empfehlung für Trinkwasserinstallation.

ZU DEN PRODUKTEN
wELnj.jpg

Pufferspeicher, Wärmetanks und Kältespeicher

Eine optimale Nutzung der anfallenden Energie ist meist nur möglich, wenn ausreichend Speicherkapazität zur Verfügung steht. Das effiziente und kostengünstige Speichermedium ist meistens Wasser – sei es in Form von Wärme oder auch Kälte. Eine Erhöhung der Speicherkapazität durch den Einsatz von PCM (PhaseChangeMaterial) kann sinnvoll sein. Gerne beraten wir Sie zusammen mit unserem Kooperationspartner. Dank unserer Erfahrung von über 50 Jahren im Behälterbau aus Stahl, können wir Ihnen heute kostengünstige Lösungen für Wärme- und Kältespeicher, ober- und unterirdisch und Speicher in Sonderkonstruktionen anbieten.

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des optimalen Speichers und legen mit Ihnen Einspeiserohre und Entnahmerohre aus. Die Erfahrung in der Auslegung von Pufferspeichern und Düsensystemen ergibt auch bei hohen Entnahmeleistungen eine recht geringe laminare Strömung und dadurch eine weitgehendst stabile Schichtung.

Entsprechende Planungsunterstützung finden Sie unter Planungshilfen

ZU DEN PRODUKTEN
Z5KMy.png

Betriebswasser Management

GEP Eitorf steht seit über 25 Jahren für kontinuierliche Entwicklung in der Regenwassernutzung. Diese Tradition wird nach der Integration der GEP Umwelttechnik GmbH in die Dehoust GmbH konsequent fortgesetzt. Heute ist Dehoust ein wichtiger Partner für den Planer und Installateur, wenn es um Produkte der Regenwassernutzung, der Grauwassernutzung und um Sicherheitstrennstationen Kategorie 5 geht. Mit DehoustConnect hält Internet 4.0 auch Einzug in das Betriebswassermanagement.

ZU DEN PRODUKTEN
T1xgP.png

Lagerbehälter aus Stahl

Die Fertigung von Heizöltanks aus Stahl haben wir 1958 begonnen, auf die Produktion von zylindrischen Lagerbehältern nach der DIN-Reihe 6600 erweitert und die Fertigungsverfahren stetig weiterentwickelt. Heute fertigen wir an unseren Standorten in Nienburg/ Weser und Heidenau/Dresden Heizöltanks, Dieseltanks, Behälter für AdBlue, Löschwasserbehälter und Pufferspeicher mit einem Volumen weit über 100.000 Liter. Unsere Projektingenieure erarbeiten zusammen mit unseren Kunden individuelle Lösungen – auch für Druckbehälter, Behälter aus Edelstahl und natürlich mit vielfältigen Beschichtungen zum inneren und äußeren Korrosionsschutz.

Beratung anfordern

ZU DEN PRODUKTEN
I4Te9.png

Vorratstanks und Sammeltanks

Doppelwandige Vorrats- und Sammeltanks sind die ideale Lösung zur sicheren Lagerung von Dieselkraftstoff und Biodiesel, Schmieröl, Hydrauliköl und Wärmeträgerölen, Pflanzenölen, wie z.B. Olivenöl, Rapsöl, Rizinusöl und Weizenkeimöl.

Die Baureihe TrioSafe ist zusätzlich zugelassen zur Lagerung von Ethylenglykol als Kühlerfrostschutz, Fotochemikalien und Betonzusatzmitteln mit einer maximalen Dichte von 1,15 g/dm³, Amoniakwasser und Harnstofflösung.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Zulassungen beim jeweiligen Produkt. Umfangreiches Zubehör machen aus den Vorrats- und Sammeltanks Frischöl-Vorratsbehälter, Altölsammeltanks, Dieseltankstellen und Dieseltankbatterien.

ZU DEN PRODUKTEN

Services

Heizöllagerung ohne störenden Geruch

Mit der Offline-Fluorierung verbessert DEHOUST seit 1997 die Eigenschaften des Wandwerkstoffes Polyethylen deutlich. Die mit dem Offline-Fluorierungsverfahren behandelten Heizöltanks der Baureihe PE-Kombi und TrioSafe lassen Heizölgeruch im Keller vergessen. Die Permeation von Heizöl bzw. dessen flüchtigen Substanzen wird drastisch verringert – die Fluorierung führt zu dauerhaft beständigen, verbesserten Oberflächeneigenschaften.

fluor
fluor

Verbesserung von Oberflächeneigenschaften für vielfältige Anwendungen

Unsere Partner in der Verpackungsindustrie nutzen unsere Erfahrung und unsere Fluorierungskapazitäten. Das auf das Produkt und die Anwendung abgestimmte Fluorierungsverfahren verbessert die Eigenschaften von Kanistern, Fässern und IBCs und bereitet die Oberfläche von technischen Teilen für das Bedrucken und Bekleben vor. Unsere Kunden nutzen die Vorteile der Offline-Fluorierung ohne eigene Anlageninvestitionen.

Kontakt:

Blasformanlagen zur Herstellung von Hohlkörpern von 5 bis 4.000 Liter nutzen wir zusammen mit unseren Partnern für die Herstellung von Hohlkörpern und technischen Teilen. Nutzen Sie unsere Erfahrung und hohe Flexibilität auch bei Kleinserien.

Technische Blasteile

Wir unterstützen unsere Partner bei der Auslegung der Heizöltankanlagen, Wärmetanks, Kältespeicher und Heizungs-Pufferspeichern, Regenwassernutzungsanlagen, Grauwasseranlagen und der Dimensionierung von Druckbehältern.

planungshilfen
Branchennews
APP DOWNLOAD
Laden im AppStore Download For Android

Partner

Bundesverband Behälterschutz e.V. Logo
Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie Logo
Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) Logo
Bundesverband Lagerbehälter e.V. Logo
Bundesverband Lagerbehälter e.V. Logo
ZVPLAN Logo
ConSoft GmbH Logo
Experten Zentrum Gebaeudetechnik Logo
German Water Partnership e.V. Logo
Informationsstelle Heizöl der Erdöl-Vereinigung und des Brennstoffhandels Logo
Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO)
Proofed Barrier Logo
Axiotherm GmbH Logo
Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V. Logo