Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von nicht erforderlichen Cookies oder jederzeit über Ihre anpassen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
176085_2020-07-17.svg

Heizungspufferspeicher-17M³-Ø2000-6BAR

Artikel-Nr
176085
Druckgerät nach Art. 4, Abs. 3 der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU Abnahme durch den Hersteller (Werkprüfer) Betrieb ohne Gaspolster Benennung: Pufferspeicher für Warmwasser Ausführung: oberirdisch stehender Behälter auf 4 Rohrfüßen ähnl. DIN 28081-1 Auslegung: nach AD 2000: Merkblätter B und S3 Windlast: nach DIN EN 1991-1-4/NA: bis Windlastzone 2 (Binnenland) Geländekategorie: II-III Erdbebenlast: ohne Erdbebenlasten Toleranzen: nach DIN 28005 Medium: Warmwasser für geschlossene Systeme (VE VDI 2035 Bestandteile) Prüfmedium: Wasser Füllgrad: 100 % min. Betriebstemperatur (TS): -10 °C max. Betriebstemperatur (TS): 110 °C min. Betriebsüberdruck (PS): -0,03 bar (am höchsten Punkt des Behälters) max. Betriebsüberdruck (PS): 6,0 bar (am höchsten Punkt des Behälters) Volllastzyklen: <= 1.000 (bei Druckschwankungsbreite PS) Druckschwankungsbreite: < 10 % PS (für beliebige Lastzyklen) Werkstoff Zylinder und Böden: nach statischen Erfordernissen Korrosionszuschlag (c2): 0 mm Oberfläche innen: walzroh / besenrein (bei anderen Anforderungen Rücksprache) Oberfläche außen: walzroh / nicht isolierter Behälter grundiert der Isolierung ragende Teile gestrahlt und lackiert Anschlüsse & Zubehör: 1x Mannloch DN 500 (EN 1092-1/01/A/PN 10) mit Blindflansch incl. Dichtung und Schrauben 4x Flanschstutzen: je nach Tankgröße DN 100 - DN 200 (EN 1092-1/11/B1/PN 16) mit Bogenrohr gegen die Böden geführt 5x Muffe Rp 1/2" (EN 10241) für bauseitige Temperaturfühler 1x Muffe Rp 1" (EN 10241) als Entlüftung 1x Muffe Rp 2" (EN 10241) als Entleerung, seitl. verzogen Lage der Anschlüsse nach Kundenvorgabe, soweit technisch realisierbar. Bei der Auslegung sind keine Stutzenlasten berücksichtigt. Leitungen sind spannungsfrei anzuschließen! Ohne weitere Einbauten. Gegenflansche, Dichtungen, Schrauben und sonst. Zubehör bauseits. Lieferumfang: Dokumentation in deutscher Sprache 1 -fach in Papierform: Bau- und Druckprüfbescheinigung Fertigungszeichnung (nach Auftragseingang, zur Freigabe vor Fertigungsbeginn), Stückliste, Benutzungsanweisung Auf Anforderung: Standsicherheitsnachweis nach AD 2000 - S3 in digitaler Form incl. Anschlusslasten (zur bauseitigen Auslegung der Fundamente). Auf Anforderung: Prüffähige Statik nach AD 2000 - B und S3: 2-fach in Papierform (zur Vorlage im Zuge von Genehmigungen). Auf Anfrage (Preis nach Aufwand): Prüffähige Statik vorab, Dokumentation in zweiter Sprache, herstellerneutral oder mehrfach in Papierform sowie Neuausstellungen. Hinweis: Druckgeräte nach Art. 4, Abs. 3 ("gute Ingenieurpraxis") der Druckgeräterichtlinie dürfen keine CE-Kennzeichnung tragen!

Fabrikat: DEHOUST Nennvolumen: 17 m³ max. Betriebsüberdruck (PS): 6,0 bar (am höchsten Punkt des Behälters) Durchmesser (Stahl): 2.000 mm Bodenfreiheit (Stahl): 400 mm Behälterhöhe bis Scheitel (Stahl) ohne Isolierung und ohne Anbauten: 6.186 mm Masse (Stahl) ca.: 2.850 kg Preis: auf Anfrage